HOME


HOMÖOPATHIE

BAUM-THERAPIE


ANWENDUNGSGEBIET

BEHANDLUNGSABLAUF

NOTFALLDIENST



ÜBER MICH

KONTAKT

Homöopathie für Bäume und Naturräume

Seit einigen Jahren behandle ich auch Bäume, Gärten und andere Naturräume
mit homöopathischen Arzneimitteln.

Umweltbelastungen und Naturzerstörung und -verletzung liessen mich vor Jahren erste Versuche machen: Zu Beginn wohl unter dem Motto: nützts nüt, so schads nüt! Wie sehr es oft genützt hat, durfte ich bald feststellen. So habe ich angefangen systematisch homöopathisch zu arbeiten und das Gebiet der Pflanzen und Bäume zu erforschen.

Ausgangslage für eine Behandlung sind das optische Bild, das sich präsentiert, und die eigene Wahrnehmung. Nehmen wir zum Beispiel einen Baum: Er gedeiht zwar, aber trägt kaum Früchte. Oder, er trägt zwar Früchte, welche aber meistens krank sind. Oder er hat immer wieder Schädlinge. Oder seine Jungtriebe sterben wieder ab oder er kränkelt, wächst einfach nicht.

Praxis für klassische Homöopathie und Naturheilkunde